Call of Duty Warzone – unsichtbar und unbesiegbar im Juggernaut-Drop

Ein Juggernaut-Glitch ermöglicht Unsichtbarkeit und Unbesiegbarkeit in Warzone. Wer sich in der Kiste versteckt, bekommt Frags frei Haus. Bereits zuvor tauchen Probleme mit dem Drop Spezialausrüstung auf.

Juggernaut aus der Kiste – so könnte der entdeckte Glitch in Call of Duty: Warzone betitelt werden. In der vergangenen Woche veröffentlichte ein Reddit-Nutzer ein Video, das den Exploit zeigt.

Zu sehen ist ein Spieler, der sich direkt unter einem kommenden Juggernaut-Drop postiert. Nach dem Aufsetzen der Kiste, befindet sich der Spieler mittendrin und kann von den Gegnern nicht mehr gesehen  werden. Einfache Frags sind anschließend möglich und der Juggernaut in der Kiste kann durch Gegner kaum verletzt werden.

The best way to “use” the Juggernaut from CODWarzone

Freilich bleibt so der Spielspaß auf der Strecke. Der Juggernaut-Drop sorgte bereits für einige Fehler im Spiel. Einer der Ärgerlichsten wurde ebenfalls in der vergangenen Woche aufgedeckt. Dieser Bug erlaubte die Duplizierung des Juggernaut-Drop und ermöglichte die Ausrüstung des gesamten Squad.

Seht hier unsere CoD-Highlight des Jahres 2020 an:

Eine Reaktion Infinity Ward gab es bisher nicht zu den Problemen mit Juggernaut. Auch ist nicht bekannt, ob Juggernaut weiterhin als Inhalt von Warzone bestehen bleibt. Möglicherweise wird der Fehler mit dem Beginn der Season One von Black Ops Cold War am 16. Dezember behoben.

Weitere interessante Themen:

  • Warzone stürzt ab beim Recon-Vertrag
  • Neue Map in Warzone: Erste Einblicke
  • Durch Warzone-Bug unendlich Juggernaut-Drops
  • Drei neue Waffen für Warzone geleakt

Welche Probleme habt ihr mit Juggernaut? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Foto: Activision

Source: Read Full Article