Fußball, Basketball und Eishockey: Diese Sportarten gibt es als Spiel – Gaming

FIFA ist die beliebteste Fußballsimulation. Doch welche anderen Sportarten kann man noch zocken, wenn die Sportplätze und -hallen zu sind?
König Fußball: FIFA, PES und Football Manager

In Deutschland ist Fußball an der Spitze der Sportarten. Bei den Videospielen gibt zwei große Konkurrenten.

FIFA 20: Die Simulation aus dem Hause EA Sports erscheint jährlich im späten Sommer und kostet rund 35 Euro auf den verschiedenen Plattformen. Das Spiel ist für PS4, Xbox One, Switch und PC erhältlich.

  • Mehr Infos zu FIFA 20 auf unserer FIFA-Unterseite

eFootball PES 2020: Die FIFA-Konkurrent kommt von Konami und ist ebenfalls für PS4, Xbox One und PC erhältlich. In diesem Jahr hat sich PES unter anderem die Exklusivlizenz von Juventus Turin gesichert. Das Spiel kostet rund 27 Euro.

Football Manager 2020: Wer lieber nur im Anzug zuhause Manager sein möchte, der ist bei FM richtig. Das Spiel von SEGA ist auch für Smartphones erhältlich (rund 10 Euro), aber auch auf dem PC (36,84 Euro) und der Switch (35 Euro) spielbar.

Basketball: NBA und mehr?

Die nationale Basketballliga BBL möchte in kleiner Runde trotz Corona-Pandemie weiterspielen. Wenn ihr lieber zuhause selber Basketball zocken wollt, haben wir Tipps für euch.

NBA2K20: Der Platzhirsch ist und bleibt NBA2K. Das Spiel von 2K Games ist für PS4, Xbox, PC und Nintendo Switch erhältlich. Preis rund 20 Euro. Neben der NBA kann man aber auch auf Street Courts spielen.

Dunk Lords: Etwas weniger Realismus dafür mehr Krawall bietet Dunk Lords. Das Spiel gibt es nur für den PC und kostet aktuell 16,79 Euro bei Steam. Dabei grenzt das Baskeltballspiel fast schon an ein Prügelgame.

Football: Auf dem NFL-Hype

Der NFL-Draft ist gerade vorbei und auch virtuell wird sich langsam für die kommende NFL-Saison warmgezockt.

Madden NFL 20: Wie FIFA kommt auch Madden von EA Sports und wird jährlich geupdatet. Es ist für PS4, Xbox One und PC erhältlich und kostet 20 bis 30 Euro je nach Plattform.

Mutant Football League: Etwas wilder wird es bei der Mutant Football League. Roboter ähnliche Mutanten spielen American Football, dazu kommen lustige Animationen und ein eigensinniger Humor. Das Spiel ist für PS4, Xbox One und den PC erhältlich und kostet bei Steam 12,49 Euro und im PSN-Store 15 Euro.

Handball: Enttäuschung auf dem Videospielmarkt

Auch der Handball in den Hallen dieser Welt pausiert. So richtige Abhilfe gibt es aber für Fans auf der Couch als Videospiel nicht.

Handball 17: Der letzte Teil der Handball-Serie ist auch die letzte halbwegs reale Simulation auf dem Markt. Dabei ist das Spiel auch nur ein minimales Update für den 16er-Titel. Es ist auf PS3/PS4, Xbox One und PC spielbar. Die Preise variieren zwischen fünf Euro und 30 Euro.

Eishockey mit der NHL

Während deutsche Eishockey-Clubs sich spannende Alternativen überlegen um die spielfreie Zeit zu überbrücken, müssen Gamer gar nicht erst pausieren.

NHL 20: Wie bei FIFA und Madden bringt EA Sports jedes Jahr eine neue Simulation für PS4, PC und Xbox One raus. Es ist auch eine Karriere spielbar. Preis fürs Spiel: rund 30 Euro.

Andere Sportarten

Tennis

AO Tennis 2 ist das offizielle Spiel der Australian Open die aktuellste Tennis-Simulation. Es ist für PS4, Xbox One, Switch und PC erhältlich. Preis zwischen 30 und 60 Euro je nach Plattform.

Tennis World Tour ist ebenfalls für PS4, Xbox One, PC und Switch erhältlich und erschien 2018. Preis zwischen zehn und 25 Euro.

Golf

The Golf Club ist das Spiel der PGA-Tour und für PS4, Xbox One und PC erhältlich. Das Spiel ist wie NBA2K von 2K Games und kostet dort im offiziellen Store rund 30 Euro.

Was ist euer Lieblingssportspiel? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Instagram! Oder diskutiert auf unserem Discord mit!

Bildquelle: Konami/AO Tennis 2/NBA2K20

Source: Read Full Article