League of Legends: FPX und IG fliegen aus dem LPL Spring Split –

Während LEC und LCS die Summer Splits ankündigen, ist der Spring Split in der chinesischen LoL Pro League noch voll in Fahrt. Im Halbfinale haben nun beide Favoriten verloren.

Im Finale des LPL Spring Split 2020 stehen JD Gaming und Top Esports. JD Gaming, das vom zweiten Platz in die Playoffs startete, konnte das Spiel gegen FunPlus Phoenix mit einem deutlichen 3:0-Sieg für sich entscheiden.

Somit ist der amtierende Weltmeister und Titelverteidiger FPX nun schon im Halbfinale ausgeschieden. Viel besser erging es auch dem Weltmeister von 2018 nicht: Invictus Gaming verlor mit 1:3 gegen Top Esports, das als vierter Rang aus der regulären Saison kam.

Neuer Champion wird im Finale gekrönt

Nach dem Spring Split im letzten Jahr ist dieses Finale nun die zweite Möglichkeit für JD Gaming, einen der Splits in der chinesischen Topliga für sich zu entscheiden. Für Gegner Top Esports ist es das erste LPL-Finale nach mehreren Niederlagen in vorangegangen Halbfinals.

Insgesamt scheint JD Gaming aktuell das stärkere Team zu sein, gerade der makellose Win gegen den Weltmeister war eine kleine Machtdemonstration. Der Sieger des LPL Spring Split wird am 02.05. feststehen.

Seid ihr gespannt auf das Finale? Sagt es uns auf Social Media oder direkt auf unserem Community-Discord!

Source: Read Full Article