Neuer CS:GO-Zuschauerrekord bei Na'Vi-Match aufgestellt –

CS:GO bleibt weiterhin einer der großen Zuschauertitel im Esport. Beim Match zwischen Na’Vi und Vitality bei den BLAST Premier Global Finals wurde ein neuer Rekord gebrochen.

Der Rekord für die höchste Zuschauerzahl bei einem Online-Turnier wurde gleich mehrere Male während der BLAST Premier Global Finals geknackt. Der frische Rekord steht dabei ganz im Zeichen vom Duell zwischen den Superstars s1mple und ZywOo.

Beim Match zwischen Natus Vincere und Team Vitality im Lower Bracket Final schauten über 687.000 Zuschauer zu. Beim späteren Finale, das Na’Vi mit 2:0 gegen Astralis gewann, waren dann noch 645.000 Zuschauer vor den Bildschirmen.

Der bisherige Rekord bei einem Online-Match wurde während der ESL Pro League Season 12 aufgestellt. Damals waren es ebenfalls Na’Vi und Astralis im Finale.

Durch die Corona-Pandemie sind Offline-Turniere weiter ausgesetzt, auch wenn sie natürlich einen Kern des großen CS:GO-Esports ausmachen.

Der Rekord für die meisten Zuschauer beim einem CS:GO-Match überhaupt wurde beim ELEAGUE Boston Major 2018 aufgestellt, als Cloud 9 gegen FaZe gewann. Damals schauten laut den Veranstaltern in der Spitze 1,4 Millionen Menschen zu.

Mehr:

  • Der perfekte Config-Guide
  • Team Vitality mit Strafe
  • Warum wird Stream-Sniping nicht bestraft?
  • Flashpoint greift gegen Stream-Sniping durch

Habt ihr das Turnier verfolgt? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: BLAST


Source: Read Full Article