Trotz PS5-Release: Sony sorgt weiterhin für Support auf der PS4

Die PlayStation 5 kommt diesen Monat auch in Deutschland auf den Markt und löst ihren Vorgänger ab. PS4-Liebhaber fürchten, dass ihre Konsole ganz ins Hintertreffen gerät, doch Sony gibt Entwarnung.

Mit dem Release der PS5 beginnt die Ära der Next-Generation-Konsolen. Ab dem 19. November wird der Nachfolger der PlayStation 4 auch in Deutschland erhältlich sein und diese ablösen. Nach sieben Jahren ist die PS4 allerdings treuer Begleiter vieler Konsolen-Spieler geworden, die nun befürchten, zum Wechsel auf die neue Konsole gezwungen zu sein.

Im Interview mit gamesindustry.biz äußerte sich PlayStation CEO Jim Ryan nun zu Sonys Plänen mit der PS5 und ihrem Vorgänger – und hat ein paar beruhigende Worte für PS4-Enthusiasten übrig.

Mit über 114 Millionen verkauften Konsolen weltweit ist die PlayStation 4 eine ordentliche Hausnummer, die die PS5 erst einmal knacken müsste. Obwohl es erklärtes Ziel sei, dass die Next-Gen-Konsole die PS4 in Verkaufszahlen überholt, sei Sony sich der Stärke der PS4-Community durchaus bewusst – insbesondere, weil durch die COVID 19-Pandemie Spielerzahlen rapide in die Höhe geschossen seien, so Ryan.

“Natürlich hat sich unsere Perspektive verändert, als wir sahen, was mit der PS4-Community möglich ist, basierend auf den letzten sechs Monaten”, sagt Ryan im Interview und fügt hinzu: “Das kann sehr einflussreich sein, denn in 2021, 2022 wird diese PS4-Community […] den Großteil der PlayStation-Spieler ausmachen. Es ist entscheidend, dass wir diese Leute dabei behalten und glücklich machen.”

Obwohl Ryan zwar auch zugibt, dass ein Übergang möglichst vieler Spieler zur PS5 für Sony ideal wäre, wird die PS4 also vorerst nicht einstauben.

Macht euch mit diesem Video selbst ein Bild von der PS5:

Weitere interessante Themen:

  • Spielereleases im November – Assassin’s Creed, Call of Duty & Spider Man
  • Diese Spiele sind im November gratis bei PS Plus
  • Xbox enthüllt neue Funktionen!

Werdet ihr euch die PS5 anschaffen oder bleibt ihr dem Vorgänger treu? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Sony


Source: Read Full Article